Paartherapie und Sexualtherapie im Raum Frankfurt

PAARCOACHING

 

 

 

 

          Paarcoaching ist dann sinnvoll, wenn es Ihnen darum geht:

 

             - Abläufe und Aufgaben in Partnerschaft und Familie abzustimmen;

 

             - Ihre  Rollenverteilung  neu zu  definieren;

 

             - individuelle Spielräume in der Partnerschaft auszuhandeln;

 

             - in und nach einer Trennung Formen und Schritte eines respektvollen

               Abschiednehmens zu finden;

 

             - eine achtsame, konstruktive Gesprächskultur zu entwickeln.

 

 

 

Was unterscheidet Paarcoaching von Paartherapie?

 

Nach unserem Verständnis unterscheidet sich Paarcoaching von Paartherapie wie folgt:

bei der Paartherapie wird  stärker das Augenmerk auf die Wechselwirkung innerer

seelischer Bewegungen innerhalb der  Beziehung erforscht, um die Beziehungsdynamik 

in einem umfassenderen biografischem Kontext verstehen, erleben und integrieren zu können.

 

Im Coaching bieten wir  für Ihr Anliegen einen Gesprächsraum, in dem Sie mit unserer

fachlichen Begleitung Ihren Weg des Aushandelns oder Abstimmens Ihrer Themen finden.

Coaching hat hier immer auch einen „Trainingscharakter“, gerade dann, wenn es um das

Kennenlernen  alternativer  Verhaltensweisen oder einer neuen, konstruktiven

Gesprächsführung geht.