PRAXISGEMEINSCHAFT ADELGUNDE BUTZ & MARKUS SCHREIBER

  Seminarort: 

Praxisgemeinschaft A.Butz & M.Schreiber,  Oberhöchstadter Str. 10, 61440 Oberursel

 

Zeiten

 Neue Termine in Planung

 

 

 

 

Kosten

120 € für beide Termine

 

Seminarleitung 

Adelgunde Butz    

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich per e-mail unter mail@praxisbutz.de an. Nach Eingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Der Platz wird dann verbindlich für Sie gebucht sein, wenn die Zahlung auf dem Konto eingegangen ist.            

 

Rücktrittbedingungen

Stornierungen gelten nur in schriftlicher Form. Bei Absage später als 3 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Teilnehmergebühren in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt später als einer Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen werden die Teilnehmergebühren in voller Höhe erhoben.

SEMINAR

 

Achtsamkeit –

ein wirksames Instrument zur Selbstregulation und Beziehungsgestaltung

 

In sich hineinhorchen, beobachten, entschleunigen...

 

Durch den heutigen Alltag, sein Tempo, Erwartungen an sich selbst und durch andere setzen uns oft unter Druck. Daraus kann sich belastender Stress  mit Gefühlen des Überforderung oder Unkonzentriertheit entwickeln. Die Auswirkung auf unsere Beziehungen und unser Kommunikationsverhalten: In Stress- ,Druck- und Konfliktsituationen fühlen  wir uns reizbar, dünnhäutig  und  Gefühle lassen sich oft schwer kontrollieren. Hier können gezielte Übungen zu mehr Achtsamkeit im Alltag eine wertvolle Unterstützung bei der Regulation unseres vegetativen Nervensystems, unserer Gedanken und Emotionen  sein.

 

Was ist Achtsamkeit?

Das Üben von Achtsamkeit hat eine lange Tradition sowohl in der östlichen als auch westlichen Kultur – denken wir nur an Meditation, Yoga, Innere Einkehr usw..In den letzten Jahren wurde die Achtsamkeit wieder neu belebt und  verschiedene Ansätze von Achtsamkeitstraining haben sich aus dieser Tradition entwickelt.

Achtsamkeit beschreibt  einen Zustand von offener wacher, gegenwärtiger und fokussierter Aufmerksamkeit, d.h. etwas wahrnehmen wie es gerade ist. Im Grunde  können wir mit all dem, was wir erleben und was uns ausmacht, mit Achtsamkeit begegnen: vor allem dem Körper, seinen Empfindungen, den Sinneswahrnehmungen, den Gefühlen und Gedankeninhalten. Sie ist dabei wie eine innere neutrale Beobachterin, die alles bewusst wahrnimmt. Es gilt nichts zu verändern, nichts zu bewerten - Erfahrungen werden nicht als gut oder schlecht interpretiert.

 

Welche Wirkung hat Achtsamkeit?

Achtsamkeitsübungen bringen uns zurück in die Gegenwart und schaffen  nach und nach innere Distanzierungsmöglichkeit zu belastenden Gedanken und Gefühlen. Die Folge: Wir müssen nicht mehr automatisch aus alten inneren Mustern reagieren, sondern können unsere Handlungen und  Emotionen bewusster und angemessener gestalten und regulieren. Konzentration und Aufmerksamkeit werden gestärkt und  führen insgesamt zu Entschleunigung und zu mehr inneren Ruhe – dies belegen auch wissenschaftliche Studien.

 

Was geschieht im Seminar?

Das Seminar besteht aus zwei Teilen: Beim ersten Termin werden  Sie  verschiedene Achtsamkeitsübungen kennenlernen. Dazu gehören u.a. spezielle Atem- und Wahrnehmungsübungen, deren Hintergrund und Wirkung auf unseren Organismus  erläutert werden. Am Ende steht ein individuell auf Sie abgestimmtes Übungsmodul, das Ihrem Alltag und Rhythmus angepasst ist und eine weitere kontinuierliche Umsetzung gewährleistet.

Der zweite Termin dient zum einen der Reflektion der Erfahrungen mit den in der Zwischenzeit erprobten Achtsamkeitsübungen und zum anderen  notwendiger Modulveränderungen  und  der weiteren Vertiefung.

 

 

                   

Adelgunde Butz und Markus Schreiber

 

61440 Oberursel bei Frankfurt

Oberhöchstadter Str. 10

 

Fon 06171-895717                                          

 

​                         

 

 

 Markus Schreiber

 

 35435 Wettenberg bei Gießen

 Zum Biergraben 2

  

 Fon    0160-6369061

 

 

​